Aktuelles
Warnwesten-Pflicht ab Juli 2014 auch in Deutschland
Januar 2014: Neue Räume – noch besserer Service
November 2013: Mehrwert für unsere Kunden – Schadensregulierung durch Fachfrau in unserem Hause
 
Informationen

Michaletz GmbH
75382 Althengstett
Industriestr. 28
Tel:  07051/12537
Fax: 07051/77356
info@michaletz.de

________________________

 

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag von
07:30 Uhr - 12:00 Uhr
und 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
oder auf Wunsch nach
telefonischer Vereinbarung.

Startseite > Aktuelles
Warnwesten-Pflicht ab Juli 2014 auch in Deutschland

Seit dem 1. Juli 2014 muss in jedem Fahrzeug eine Warnweste vorhanden sein. Diese Regelung betrifft alle in Deutschland zugelassenen Pkw, Lkw und Busse; Motorräder bleiben ausgenommen. In gewerblich genutzten Fahrzeugen ist die Warnweste ohnehin schon vorgeschrieben.

Durch die Weste mit der Euro-Norm EN 471 sollen Fahrer und Beifahrer nach einer Panne oder einem Unfall für andere Verkehrsteilnehmer besser zu sehen sein.
Laut Verkehrssicherheitsexperten steigt die Sichtbarkeit durch das Tragen einer Warnweste bei Dämmerlicht auf etwa 150 Meter. Ohne Weste wären Fußgänger für Autofahrer erst aus einer Entfernung von maximal 80 Metern wahrzunehmen. Damit die Weste im Fall des Falles griffbereit ist, sollten Sie diese am besten im Innenraum in der Nähe des Fahrersitzes deponieren. So können die Insassen schon mit der Weste bekleidet aus dem Auto steigen.  

 
Januar 2014: Neue Räume – noch besserer Service

Wir sind umgezogen! Die Welt wurde uns zwar noch nicht zu klein, aber unser alter Standort platzte aus allen Nähten. Seit kurzem begrüßen wir Sie also in unseren neuen Räumen in der Industriestr. 28 in Althengstett. Mit frischer Motivation und erweitertem Service- und Werkstattangebot sind wir nach wie vor Ihr kompetenter Ansprechpartner für Lack, Karosserie und Unfallinstandsetzung. Unser Anspruch ist Ihr Mehrwert – wir beraten Sie gern, kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an! 

 
November 2013: Mehrwert für unsere Kunden – Schadensregulierung durch Fachfrau in unserem Hause

Einen Unfallschaden zu melden und mit der eigenen bzw. u.U. auch der gegnerischen Versicherung zu regulieren, kostet Zeit und Nerven. Und ohne das entsprechende Fachwissen können Ihnen sogar Nachteile entstehen. Ab sofort bieten wir Ihnen deshalb unseren Rundum-Regulierungsservice an. Unsere Mitarbeiterin Nicole Heckel ist ausgebildete Versicherungskauffrau und vertritt Ihre Interessen kompetent und engagiert gegenüber den Versicherungen. Sie weiß genau, welche Ansprüche Sie haben, wie Schadensmeldungen rechtssicher formuliert sein müssen und sorgt für eine reibungslose Abwicklung aller notwendigen Schritte.

Das einzige, was Sie dafür tun müssen: uns Ihre Versicherungsnummer mitzuteilen, den Rest erledigen wir für Sie. Ein Unfall selbst ist schon schlimm genug, machen Sie sich wenigstens die Schadensregulierung ein bisschen leichter.